Abgetaucht und aufgeschnappt




Können Ohrenquallen hören?


Nein! Ohrenquallen können nicht hören. Sie heißen so, weil ihre vier rosafarbenen Geschlechtsorgane durch den durchsichtigen weißgelblichen Schirm schimmern. Die Qualle wird bis zu 40 Zentimeter groß und hat vier gardinenarmige Mundarme. Sie schwimmt durch die Bewegung ihres Schirmes. So wie das Öffnen und Schließen eines Regenschirmes. Dabei bewegen sich die Ohrenquallen immer schräg nach oben, um sich dann wieder nach unten fallen zu lassen. Die Ohrenquallen bestehen zu 98,2 Prozent aus Wasser und sind im Sommer häufig in der Nord- und Ostsee zu finden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen