In der Grundschule Mönchgut in Gager

„So schön ist unsere Insel“

Rügen ist eine echte Schatzinsel. Hier gibt es Steine, die größer sind als der Hinkelstein von Obelix, Schlösser wie im Märchen, echte Piraten und Eisenbahnen, mit denen schon unsere Uromas und Uropas über Berg und Tal gefahren sind. Davon erzähle ich Kindern, wenn ich mein Kinderbuch „Der Kohledieb von Rügen“ vorstelle. Bei Erstklässlern kommen auch die Hauptakteure Quack und Quacki, zwei gelbe Quietscheentchen, ins Spiel. Größeren Kindern erzähle ich, wie Bücher entstehen, in diesem Fall das Kinderbuch. Bald beginnt in Mecklenburg-Vorpommern wieder die Schule und ich freue mich wieder auf die leuchtenden Augen der lieben Kleinen, wenn ich ihnen von Rügens Schätzen erzählen darf.




Read Comments

Der Museumshof in Gingst

Das Efeuhaus

Ein Ort zum Auftanken und Genießen

Ein kleines Paradies im Inselwesten ist der Museumshof in Gingst. Man glaubt gar nicht, wie schön dieser Platz sein kann, wenn man ihn nach einer langen Anreise in der Hochsaison erreicht oder aus den belebten Ostseebädern kommt. Angenehm kühl ist es in den alten Gemäuern aus dem 18. Jahrhundert, in denen sich Museum und Café befinden. Im Schatten alter Bäume spielen Kinder auf der Wiese. Die Großen genießen frisch gebrühten Kaffee und warmen Kuchen bei Vogelgezwitscher auf dem Hof.

Im Efeuhaus und im Haus Kremke sind die Wohn- und Lebensverhältnisse der einst in Gingst ansässigen Handwerker dargestellt. In der ehemaligen Scheune wird heute Kuchen gebacken. Unter dem Dach stapeln sich Bücher, Zeitungen, Magazine. Auf dem Weg dorthin gibt es eine kleine Kinderspielecke.

Kleiner Tipp: Sonnabends wird auf dem Museumshof ein kleines Markttreiben veranstaltet. Händler aus der Region bieten bei Sonne und Wärme ihre Erzeugnisse zum Verkauf an.   

Der Museumshof

An der Straße

Im Museumcafé

Kinderspielecke

In den Handwerkerstuben

Cafégarten

Camera Obscura

Blick aus der Camera Obscura in Richtung Kirche

Lecker Kuchen

Museumsschmiede

Read Comments

Foto: (c) Janet Lindemann-Eppinger

Da lacht das Herz

Oh, wie freue ich mich immer sehr, wenn ich Rückmeldungen erhalte. AmrumTouristik aus Wittdün hat mein Fotobuch " Mit Emma und Maria unterwegs auf Amrum - Das Entdeckerbuch für kleine Nordseefans" so gut gefallen, dass sie mir als Dankeschön das Amrum-Memo gesendet haben. Vielen herzlichen Dank dafür!

Read Comments

Zu Besuch beim Steinmüller in Lohme


So macht Steine sammeln richtig Spaß

Steine sammeln ist langweilig? Nicht, wenn man weiß, was man mit Steinen alles machen kann. In Lohme, einem kleinen Ort im Nordosten der Insel Rügen, betreibt Peter Müller eine kleine Steinmanufaktur. Hier kreiert das Rügener Urgestein aus Granit, Basalt und Co. wahre Kunstwerke. Die zeigt er dann in seinem kleinen Lädchen in Hafennähe. Dort können Besucher übrigens auch ihre selbst gesammelten Fundstücke abgeben. Die poliert Peter dann, schleift oder teilt sie oder versieht sie mit Löchern, damit man sie mit einem Lederbändchen um den Hals tragen kann.

Read Comments